Aktuelles

25.09.2021

Hochwasserschutz noch kein besonderes Thema für die Stadtverwaltung Bremervörde

Die Bilder im TV aus NRW und Rheinland-Pfalz zu den Folgen von Starkregen und die Überschwemmungen sind allen bewusst. Die Ursachen liegen nicht nur im Klimawandel, sondern auch in der flächendeckend ausgeräumten Landschaft und dem damit zusammenhängenden schnellen Wasserabfluss. Es ist fahrlässig anzunehmen, dass man bei uns in Bremervörde über Maßnahmen nicht nachdenken muss. Bisher ist die konservative Stadtverwaltung dazu aber wenig bereit, wie aus ihrer Antwort auf eine Anfrage hervorgeht:

Mehr»

25.09.2021

Moorschutzvon der Landesregierung Niedersachsen blockiert

Für unsere Moorgebiete und die dortige Landwirtschaft wieder einmal ein Rückschlag. Die Bundesregierung wollte noch vor der Bundestagswahl eine Bund-Länder-Vereinbarung für Klimaschutz auf Moorstandorten präsentieren. Dies ist nun an Niedersachsen gescheitert, wie der Tagesspiegel am Freitag (24. September) aktuell berichtet.

Mehr»

13.09.2021

Neuer Videoclip: Du willst Klimaschutz? Dann wähl am 26.9. Grün!

Die nächste Bundesregierung wird die letzte sein, die die Klimakrise noch eindämmen kann. Wir sagen: Keine halben Sachen mehr beim Klimaschutz. Lasst uns gemeinsam die letzten Wochen für eine grüne Bundesregierung kämpfen. Auf der Straße, an den Haustüren und im Netz.

Kategorien:Aktuell
27.08.2021

Gute Nachbarn helfen einander Jochen Hake diskutierte mit Sabine Schneider und Stephan Dreytza vom Nachbarschaftsladen Engeo

Gute Nachbarn helfen einander

 

Jochen Hake diskutierte mit Sabine Schneider und Stephan Dreytza vom Nachbarschaftsladen Engeo

 

Mehr»

25.08.2021

Feuerwehr - technische Hilfeleistungen stärken

Marion Arnhold, Bürgermeister-Kandidat Jochen Hake, Reinhard Bussenius, Rolf Hüchting sowie Ordnungsamtsleiter Ricardo Döscher besuchten die Feuerwehrleute der Bremervörder Wehren. Alle Details findet Ihr, wenn Ihr auf "Mehr" tippt.

Mehr»

22.08.2021

Einladung zur Diskussion "Wege aus der Klimakrise" am 26.08.2021 im Hotel Daub

Julia Verlinden diskutiert mit dem grünen Bürgermeisterkandidat für Bremervörde Jochen Hake auf Einladung der Grünen Ortsverbände Bremervörde, Geestequelle und Gnarrenburg über die besten Wege aus der Klimakrise. Dabei geht es um Lösungen auf Bundesebene ebenso wie um Maßnahmen vor Ort. Alle Details findet Ihr, wenn Ihr auf "Mehr" tippt.

 

Mehr»

Kategorien:Aktuell
19.08.2021

Ein Stück Bremervörder Geschichte

Bremervörde. Das Germelmann-Haus ist das wohl schönste Haus im alten Bremervörder Stil. 1873 gründete Theodor Germelmann dort seine Destille.

Mehr»

19.07.2021

Einladung: Bremervörder Bürgermeisterkandidaten im Gespräch

Am Dienstag, den 3. August, findet um 19:00 Uhr im Garten des "EIGENART kunstraum" ein Open-Air Podiumsgespräch der Bürgermeisterkandidaten statt. Der Veranstalter ist der Tandem e.V. in Zusammenarbeit mit der Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

 

Alle weiteren Details zur Anmeldung und die genaue Adresse findet Ihr, wenn ihr auf "Mehr" tippt.

Mehr»

Kategorien:Aktuell
18.07.2021

Sternfahrt für die Mobilitätswende – Veranstaltung mit Ansprachen der Bundestagskandidaten Stefan Wenzel und Claas Goldenstein

Am Samstag, den 3. Juli, haben wir gemeinsam mit den Kreisverbänden aus Stade, Cuxhaven und Rotenburg zu einer Fahrrad-Demonstration gegen den geplanten Bau der A 20 aufgerufen.

Die Radtour führte entlang dem geplanten Trassenverlauf der A 20 und endete mit einer Veranstaltung am Bremervörder See. Neben Reden des Bürgermeisterkandidaten Jochen Hake, Bundestagskandidaten Stefan Wenzel (Wahlkreis 29 Stade II/Cuxhaven) und Claas Goldenstein (Wahlkreis 29 Stade II/Cuxhaven) wurde das Event von Live Musik der Band „Cladatje“ und Poetry Slam Vorträgen der „Fridays for Future“ Aktivisitinen Luisa Buddelmann und Marei Beckermann abgerundet.

Mehr»

Kategorien:A 20 Aktuell
08.07.2021

Treffen zum Bau einer Skateranlage in Bremervörde

Marion Arnhold und Reinhard Bussenius trafen sich mit drei Skatern aus Bremervörde um den potentiellen Bau einer Skateranlage in Bremervörde zu besprechen. Nach aktuellem Stand könnte sich der Bau der geplanten Anlage bis weit nach den Kommunalwahlen hinziehen. Auch ist noch unklar, ob der Bau von potenziellen Fördergeldern abhängig ist. Wir wollen das Thema in der nächsten Ratssitzung besprechen.

 

Unter "Mehr" findet Ihr den kompletten Presseartikel.

Mehr»

URL:https://gruene-bremervoerde.de/aktuelles/kategorie/aktuell-6/